Startseite: WDR 3

Proben des Bundesjugendballetts in Hamburg

Bundesjugendballett tourt durch Deutschland Tanz an ungewöhnlichen Orten

Ob Marktplatz, Seniorenheim, Schule oder Haftanstalt – das Bundesjugendballett folgt seinem Auftrag und bringt Tanz an Orte, die mit dieser Kunstform bislang wenig in Berührung gekommen sind. Applaus bekommen sie überall, aber die Tänzer des Bundesjugendballetts wollen mehr. [mehr]


Intermezzi mit Intermezzo

Kurzweiliges Opernprogramm in Leverkusen Intermezzi mit Intermezzo

"Intermezzi mit Intermezzo" ist die erste Opernproduktion, die Bayer Kultur ohne Kooperationspartner macht. Was sich genau hinter dem ungewöhnlichen Theaterabend verbirgt, hat WDR 3 TonArt herausgefunden. [mehr]

Portrait William Shakespeare

WDR 3 zum Shakespeare-Jahr Nicht nur Romeo und Julia

Sein exaktes Geburtsdatum ist nicht überliefert, häufig wird der 23. April genannt, sicher ist nur das Jahr: Vor 450 Jahren wurde der englische Dramatiker und Schauspieler William Shakespeare geboren. Romeo und Julia, Hamlet, Othello und all die anderen Klassiker werden bis heute auf der ganzen Welt gespielt. WDR 3 wirft den etwas anderen Blick auf die Shakespeare-Zeit. [mehr]



tagesschau.de

Grenzzaun zwischen dem abtrünnigen Südossetien und der georgischen Seite
  • Georgien: Im Schatten des mächtigen Nachbarn

    Die Ukraine-Krise bereitet der Ex-Sowjetrepublik Georgien Sorgen. Dort ist der Krieg 2008 noch in Erinnerung. Außenminister Steinmeier versuchte damals zu vermitteln. Wenn er nun wieder vor Ort ist, dürfte er sich auch an das damalige Misstrauen erinnern.

  • Ein Jahr nach Fabrikeinsturz in Bangladesch

    1134 Tote, 322 Vermisste - das sind die nüchternen Zahlen der Katastrophe, die sich vor einem Jahr in Bangladesch abgespielt hat. Die Fabrik von Rana Plaza war damals eingestürzt. Der Chefermittler befürchtet: Ähnliche Unglücke werden wieder passieren.

  • Preisdruck auf Textilfabriken in Bangladesch bleibt hoch

    6,95 Euro kostet einT-Shirt aus der Fabrik Denier in Deutschland. Würde es 7,30 Euro kosten, wäre Vielen in Bangladesch geholfen. Nach der Rana-Plaza-Katastrophe sind Fabriken dort zwar sicherer geworden, doch die Kunden im Westen wollen dafür nicht zahlen.


Sigmar Polke-Retrospektive im Museum of Modern Art in New York

Polke-Retrospektive in New York "Alibis: Sigmar Polke 1963 - 2010"

Geplant war diese Ausstellung im Museum of Modern Art schon lange, aber es dauerte ein paar Jahre, bis Sigmar Polke 2008 sein Einverständnis gab. 2010 starb der Künstler, der zu den bedeutendsten der deutschen Nachkriegszeit gehört. Seit dem Wochenende ist die bislang größte Polke-Retrospektive in New York zu sehen. [mehr]

Gabriel García Márquez

Trauerfeiern für "Gabo" Mexiko nimmt Abschied von Gabriel García Márquez

Tausende Menschen haben bei der Trauerfeier im Palast der Schönen Künste in Mexiko-Stadt Abschied von dem am Donnerstag verstorbenen kolumbianischen Schriftsteller Gabriel García Márquez genommen. Auch seine Witwe und seine Söhne und  nahmen teil. [mehr]


Herbie Nichols

Der Pianist Herbie Nichols Der vergessene Prophet

Herbie Nichols gehörte zu den Wegbereitern des Bebop: ein Pianist und Innovator vom Format eines Thelonious Monk oder Bud Powell. Während die in Minton’s Playhouse jammten, ließ er nur wenige Straßen weiter in Monroe’s Uptown House Jelly Roll Morton, Beethoven und Villa-Lobos in den neuen Jazz einfließen. Doch als er 1963 im Alter von nur 44 Jahren starb, war seine Musik weiterhin ein Geheimtipp. [mehr]

Milisi Kecoa in Bandung

WDR 3 open: pop drei Jakarta Punk

Vor vier Jahren lebte Mamat noch als Straßenpunk in Jakarta. Heute ist er Bassist der Berliner Punkband Kami Ada. Um seiner Band die rege Punkszene Indonesiens vorzustellen, organisiert er eine Tour durch seine alte Heimat.

Jetzt hier zum Download. [mehr]

Logo WDR 3 Konzertplayer

Der WDR 3 Konzertplayer WDR 3 Konzerte hören - wann und wo Sie wollen

Jeden Abend ins Konzert: WDR 3 sendet täglich um 20.05 Uhr das WDR 3 Konzert. Ob live oder Aufzeichnung, aktuell oder historisch, Sinfonieorchester oder Jazz-Quartett. Ab sofort gibt es viele dieser Konzerte auch im Netz zum Nachhören. Mit dem neuen WDR 3 Konzertplayer können Sie jederzeit genau das hören, was Sie hören möchten. Wann und wo Sie wollen. [mehr]