Bühne

Kölner Bühnen, Opernhaus

Zwischenruf Kölner Oper auf der Straße!

Die für November geplante Wiedereröffnung von Oper und Schauspielhaus in Köln ist geplatzt. Die seit drei Jahren laufende Sanierung ziehe sich noch hin, hieß es am Donnerstag auf einer eilig anberaumten Pressekonferenz. WDR 3-Autor Burkhard Müller-Ullrich ist von diesen Nachrichten weniger schockiert - ihm kommt das ganze Bauschlamassel irgendwie bekannt vor. [mehr]

Yamato

Yamato-Ensemble begeistert in Köln Kräftig auf die Taiko-Trommel hauen

Taiko ist eine Perkussionskunst, die weit in die japanische Vergangenheit zurückgeht. Das Ensemble "Yamato - The Drummers of Japan" hat das Spiel der Taiko-Trommel neu erfunden und begeistert zurzeit in Köln mit einer gewaltigen Choreografie. Zur Vorbereitung eines Auftritts gehören neben intensiver Probenarbeit auch Joggen und Putzen. [mehr]


Szene aus "BerlusPutin" am Teatr.doc in Moskau

Theatermacher in Russland Kontrollen, Vorladungen, Einschüchterungsversuche

Auch wenn hierzulande nur extreme Fälle wie Pussy Riot bekannt werden: in Russland wird die Theaterszene derzeit massiv unter Druck gesetzt. Die auch im Internet erbittert geführten Diskussionen über das, was Theater darf und soll, offenbaren eine tiefe Spaltung der Gesellschaft. [mehr]

Anna Halprin in einer Szene des Kinofilms "Breath Made Visible" (undatierte Filmszene).

Die Tanzpionierin Anna Halprin wird 95 "In jedem steckt ein Tänzer"

"In jedem steckt ein Tänzer", so das Motto von Anna Halprin. In ihr ganz bestimmt: Sie gilt als Pionierin des modernen und "postmodernen" Tanzes. Am Montag (13.07.2015) feiert Anna Halprin ihren 95. Geburtstag. [mehr]


Ensemble des Stücks "Die Matterhorn Story"  - die Bühne befindet sich am Fuße eines Berges

150 Jahre Matterhorn-Erstbesteigung Die Matterhorn-Story erzählt von Triumph und Tragödie

Die Uraufführung des Theaterstücks die "Matterhorn-Story" findet heute Abend auf Europas höchster Freiluftbühne statt. Auf dem schweizerischen Riffelberg in rund 2600 Meter Höhe. Als Freilichtspiel wird die Geschichte der Erstbesteigung des bis dahin als unbezwingbar geltenden Matterhorns in Szene gesetzt. [mehr]

Artist Diploma 2015  | Folkwang Universität der Künste

"Physical Theatre" in Essen Körpersprachen

Pantomimen, Clowns, Maskenspiel und alle Formen des bewegungsorientierten Theaters regieren in den nächsten Tagen auf dem Campus der Essener Folkwang-Universität und im Maschinenhaus der Zeche Carl. Erstmalig findet ein Treffen europäischer Theaterschulen des "Physical Theatre" statt. [mehr]


Afghanischer Kinderzirkus

Lachen vor dem Aus Afghanischer Kinderzirkus in Finanznot

Seit 2002 ist der mobile Kinderzirkus, eine Privatinitiative des dänischen Tanzlehrers David Mason, in Afghanistan. Doch nun geht dem Zirkus das Geld aus. Mit dem Rückzug der Nato-Soldaten sind auch viele Geldgeber gegangen. [mehr]

Flurstücke: Beau Geste - Transports exceptionnels, Tanz, Bagger, Schaufel,

Straßentheaterfestival in Münster Flurstücke

Die Stadt wird zur großen Kulisse, Künstler tanzen durch die Straßen und wollen irritieren mit ihrer Aktionskunst. Münsters Innenstadt wird künstlerisch bewegt, wenn ab heute das Festival "Flurstücke" die Stadt bestimmt: 16 internationale Kompanien zeigen in 60 Vorstellungen Theater, Performances, Installationen - und ganz viel Tanz. [mehr]

Das Festival der Initiative Cheers for Fears im Ringlokschuppen Mülheim

Das Festival "Cheers for Fears" in Oberhausen Konglomerat der schönen Künste

Früher, da ging man ins Theater. Oder ins Konzert, oder ins Museum, oder in den Zirkus. Heute trifft man manchmal auf alles gleichzeitig - denn die verschiedenen szenischen Künste experimentieren und verschmelzen miteinander und bringen neue, freiere Formen hervor. [mehr]


Tanzszene aus Torobaka, Israel Galván, zwei weitere Tänzer

Tanzgastspiel in Köln Duell der Tanz-Alpha-Tierchen

Akram Khan und Israel Galván, zwei Weltstars des Tanzes, haben gemeinsam ein Duo entwickelt. Jetzt ist ihre Produktion "Torobaka" in Köln zu sehen. [mehr]

Szenenfoto: Turn of The Screw

Opern-Premieren in Aachen und Düsseldorf Heimsuchungen und Horror

Am Aachener Theater und an der Oper am Rhein in Düsseldorf geht der Wahnsinn um - jedenfalls in den zwei Opern, die am Wochenende Premiere hatten. WDR 3 Autorin Sabine Weber hat sie beide erlebt: Benjamin Brittens Kammeroper "The Turn of the Screw" und "Der feurige Engel" von Sergej Prokofiew. [mehr]