Film & Medien

Jean Ziegler im Samstagsgespräch

Jean Ziegler im Samstagsgespräch Spross einer Abwehrgemeinschaft

Den einen gilt er als Nestbeschmutzer, den anderen als engagierter Intellektueller: Jean Ziegler wird 80 Jahre alt. Er ist studierter Jurist, Schweizer Politiker, UN-Beauftragter, Soziologe und beeinflusst von Sartre und de Beauvoir. [mehr]

Kinotipp "Yves Saint Laurent" Video Trailer zum Kinofilm "Yves Saint-Laurent" (01:52 Min.)

"Yves Saint Laurent" von Jalil Lespert A la Mode

Sein Markenzeichen sind die drei ineinander verschlungenen Buchstaben: YSL. Der französische Modemacher Yves Saint Laurent (1936 bis 2008) war neben und nach Coco Chanel und Christian Dior der Sonnenkönig der Pariser Couture. Der Regisseur Jalil Lespert widmet dem großen Modemacher eine Filmbiografie, die jetzt in den Kinos zu sehen ist. [mehr]


Veit Harlan filmt mit einer Schmalfilm-Kamera, 1954

WDR 3 ZeitZeichen vom 13.04.2014 1964 - Todestag von Veit Harlan

Veit Harlan hat Schuld auf sich geladen. Als Drehbuchautor und Regisseur. Bis heute ist sein Name mit einem der schlimmsten antisemitischen Filme im NS-Regime verbunden: Jud Süß. [mehr]

Porträt: Kuratorin Betty Schiel

Kuratorin Betty Schiel im Gespräch Die Türkei im Frauenfilmfestival

Das Internationale Frauenfilmfestival, das seit Dienstag läuft, lenkt den Blick auf das filmische Schaffen von Frauen weltweit. Diesmal im Länderschwerpunkt: die Türkei. Kuratorin Betty Schiel berichtet über die Türkei, die Filme, die Zensur - und Regisseurinnen, die "mit Wucht kommen". [mehr]


nach dem Film von Andrej Tarkowskij

"Andrej Rubljow" am Schauspiel Köln Theaterstück nach dem Film von Andrej Tarkowskij

Tarkowskijs Film von 1968 ist eine elegische Auseinandersetzung mit dem Glauben in einer rauen, gottlosen Welt. Der Mönch und Ikonenmaler Andrej Rubljow irrt Anfang des 15. Jahrhunderts von Auftrag zu Auftrag, gerät in die kriegerische Auseinandersetzung zweier Fürsten und verzweifelt an der Unvereinbarkeit der Welt und ihrer Rohheit mit Gottes Liebe. [mehr]

Doris Day 1963

90. Geburtstag Doris Day Blondine mit keuschem Sex-Appeal

Sie ist die Königin der romantischen Komödien der 1950er und 1960er Jahre: Doris Day war in dieser Zeit Garant für einen Kassenknüller nach dem anderen. Und alle männlichen Stars mit Rang und Namen wollten mit ihr drehen. [mehr]

Serge (Fabrice Lucchini) und Gauthier (Lambert Wilson) auf dem Farhrrad, Filmszene aus "Molière auf dem Fahrrad"

Französischer Spielfilm "Molière auf dem Fahrrad" Theater des Lebens - Duell der Worte

"Molière auf dem Fahrrad" hat in Frankreich über eine Million Zuschauer in die Kinos gelockt. Fabrice Luchini und Lambert Wilson liefern sich darin feine, geschliffene Wortduelle. Es geht um Schaupielkunst, die Eitelkeiten, die Verletzlichkeit - und um die Liebe. Jetzt kommt Philippe Le Guays Film auch in die deutschen Kinos. [mehr]


Chris Evans, 2.v.l.) und Edgar (Jamie Bell, 3.v.r.) in einer Szene des Kinofilms "Snowpiercer"

Französische Graphic Novel jetzt im Kino Filmstart "Snowpiercer"

Der koreanische Filmemacher Bong Joon-ho ist im Jahr 2006 international bekannt geworden, mit seinem Monsterfilm "The Host" - der war mit 13 Millionen Zuschauern der besucherstärkste südkoreanische Film aller Zeiten. Jetzt liefert Bong Joon-ho bewegte Bilder zu einer Graphic Novel, die schon ein paar Jahrzehnte alt ist: "Snowpiercer", ein Film nach der französischen Graphic Novel von Jacques Lob, Benjamin Legrand und Jean-Marc Rochette. [mehr]

WDR 3 Facebook-Seite

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter WDR 3 im sozialen Netz

Mehr über Ihre Lieblingssendungen, mehr zum Musikprogramm, mehr WDR 3. Mit dem neuen Social-Media-Auftritt ergänzt WDR 3 sein Radioprogramm: Wir halten Sie via Twitter über die Neuigkeiten aus der NRW-Kulturszene auf dem Laufenden, diskutieren mit Ihnen auf Facebook spannende Themen - und freuen uns auf Ihr Feedback! [mehr]