Film & Medien

Das Team des Off-Theaters Rottstraße 5 inszeniert die schwarze Komödie "Delikatessen" im Bochumer Schauspiel

Schwarze Komödie "Delikatessen" in Bochum Humane Gourmets

Menschenfleisch zu essen, ist eines der letzten echten Tabus. Der dänische Filmemacher Anders Thomas Jensen drehte zu dem Thema eine tiefschwarze Komödie um zwei Metzger. Mit humanen Produkten machen sie ein großes Geschäft. Dieser skurrile Film dient jetzt als Vorlage für die Theaterfassung. [mehr]

62. Filmfestival San Sebastian

Bilanz des Filmfestivals in San Sebastián Europäisches Kino in Spanien

Mit einer gut gesetzten Auswahl präsentierte das Festival Filme, die starke Themen behandeln. Nun stehen die Gewinner des Wettbewerbs fest. [mehr]


Sophia Loren

WDR 3 ZeitZeichen vom 20.09.2014 1934 - Geburtstag der Schauspielerin Sophia Loren

Eine Diva, eine Ikone, eine Sphinx: Der Ruhm hat aus Sophia Loren in den 50er Jahren eine Göttin gemacht, ein Idol der Weiblichkeit. Ihr Ruf als Schauspielerin, ihre Kunst, sind dahinter fast verschwunden. [mehr]

Deutscher Fernsehpreis - Hände halten Trophäe

Deutscher Fernsehpreis 2014 WDR fünfmal nominiert 

Die Jury des Deutschen Fernsehpreises hat in Berlin die Nominierungen bekannt gegeben: Darunter sind fünf WDR-Produktionen, unter anderem "Grenzgang" von Brigitte Bertele in der Kategorie "Bester Fernsehfilm". [mehr]


Filmszene aus "Shirley - Visionen der Realität", nachempfunden dem Werk Edward Hoppers, Morgensonne 1952

Kinostart: "Shirley - Visionen der Realität" Hopper wird lebendig

Edward Hopper ist der Maler der Melancholie - in dem Film "Shirley - Visionen der Realität" lernen seine Bilder jetzt laufen. Regisseur Gustav Deutsch hat 13 Gemälde in die Dreidimensionalität überführt und setzt darin die Menschen in Bewegung. [mehr]

Europäisches Symposium im FilmForum NRW im Kölner Museum Ludwig

Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche Europäisches Symposium im Kölner Museum Ludwig

Seit einigen Jahren veranstaltet die Dokumentarfilmintiative im Filmbüro NW (dfi) alljährliche Expertentreffen zu wechselnden Themen. Diesmal geht es um den Dokumentarfilm für Kinder und Jugendliche, eine lange Zeit vernachlässigte Filmform, die seit einigen Jahren im Aufwind liegt. [mehr]

Das Fantasy Filmfest in Köln

Fantasy Filmfest in Köln Vampire haben's auch nicht leicht

Sie müssen sich ohne Spiegelbild die Zähne putzen. Die Wohnung riecht, weil keiner die alten Knochen wegmacht. Der neuseeländische Dokumentarfilm "What we do in the shadows" zeigt den Alltag von Vampiren in Wellington. Schwarzer Humor gehört zum Kölner Fantasy Filmfest ebenso wie harte Thriller und schräges Arthauskino. [mehr]


Filmszene aus Jakarta Disorder, Jakakrta, verstopfte Straßen mit Auto und Motorrädern

Jakarta Disorder Dokumentarfilm über zwei Aktivistinnen aus Jakartas Slums

Zwei couragierte Frauen kämpfen für eine echte Teilhabe der verarmten Massen an der neu gewonnenen Freiheit des Landes. Es ist Wahlkampf: In der jungen Demokratie Indonesien wird der Präsident gewählt. [mehr]

WDR 3 bei Facebook und Twitter: Mehr Infos, mehr Diskussion

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter WDR 3 im sozialen Netz

Mehr über Ihre Lieblingssendungen, mehr zum Musikprogramm, mehr WDR 3. Mit dem neuen Social-Media-Auftritt ergänzt WDR 3 sein Radioprogramm: Wir halten Sie via Twitter über die Neuigkeiten aus der NRW-Kulturszene auf dem Laufenden, diskutieren mit Ihnen auf Facebook spannende Themen - und freuen uns auf Ihr Feedback! [mehr]