Film & Medien

Filmplakat

"Verfehlung" - Debütfilm von Regisseur Gerd Schneider Vertuschen, verschweigen, veröffentlichen?

Ein Priester ahnt, bekommt Gewissheit, dass sich ein Freund und Kollege an einem Minderjährigen sexuell vergriffen, ihn misshandelt hat. Was tun? Schweigen? Den Freund anzeigen? Selbstjustiz? Findet er Hilfe in seiner Institution, der Kirche? [mehr]

Steve McQueen in einer Filmszene "Gesprengte Ketten", auf dem Motorrad sitzend

WDR 3 ZeitZeichen vom 24.03.2015 1930 - Geburtstag des Schauspielers Steve McQueen

In den 60er und 70er Jahren war er eine Ikone des amerikanischen Films: Steve McQueen. Als er sechs Monate alt war, machte sich sein Vater aus dem Staub. Seine alkoholkranke Mutter gab ihn bei einem Onkel ab. Steve galt als schwierig. Mit 14 kam er in ein Heim für Schwererziehbare. [mehr]


Niels Stokholm

Neu im Kino "Viel Gutes erwartet uns" Im Einklang mit dem Universum

Esoterisch angehauchter Wohlfühlbauer im Kampf gegen uneinsichtige Behörden. Das ist der Kern von Phie Ambos Dokumentation "Viel Gutes erwartet uns". Der Film zeigt einen biodynamischen Bauernhof als Gegenentwurf zur gewinnorientierten Landwirtschaft. [mehr]

An der Schwarzmeerküste in Abchasien, Szene aus "Tristia"

Kino: "Tristia. Eine Schwarzmeer-Odyssee" Zwischen Stahlhelm und Ovid: Ein Roadmovie der besonderen Art

Kurz vor dem Ausbruch des ukrainisch-russischen Krieges reiste der polnische Filmemacher Stanislaw Mucha rund um das Schwarze Meer, um die Dokumentation "Tristia. Eine Schwarzmeer-Odyssee" zu drehen. [mehr]


Porträt Frank Scheffer

Im Gespräch: Frank Scheffer Kino für Aug' und Ohr

Ob John Cage, Frank Zappa oder der Dalai Lama – Frank Scheffer hatte sie alle vor der Linse. Nach über 20 Jahren filmischer Arbeit ist er insbesondere Experte, wenn es um die diffizile Begegnung von Musik und Bild geht. WDR 3 TonArt kommt mit dem niederländischen Filmemacher ins Gespräch. [mehr]

Gemuesefeld vor Wohnhochhaeuser 'auf dem Koelnberg', Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Koeln

Doku über Außenseiter in einer Hochhaussiedlung Am Kölnberg

Zwei Studierende der Kölner Kunsthochschule für Medien haben einen ungewöhnlichen Film über die Hochhaussiedlung "Am Kölnberg" gedreht. Die Dokumentation von Laurentia Genske und Robin Humboldt zeigt Menschen, die an den äußersten Rand der Gesellschaft geraten sind, und lässt sie unkommentiert zu Wort kommen. [mehr]

drei Stühle, einmal pink und zweimal blau

Frauen in den Medien "Her mit der Titelseite"

"Prenons la une" - übersetzt heißt das in etwa: "Her mit der Titelseite". In französischen Medien arbeiten zu etwa 50 Prozent Frauen, Tendenz steigend. In den Führungspositionen sieht das Geschlechterverhältnis es aber immer noch ganz anders aus. [mehr]


Stadttheater Marl

Die 51. Vergabe der Grimme-Preise Goldstandard für Fernsehqualität

Der undotierte Grimme-Preis wird am 03.03.2015 erneut vergeben. Die TV-Auszeichnung wird in den Kategorien Fiktion, Information und Kultur sowie Unterhaltung verliehen. In den drei Bereichen können auch Spezial-Preise vergeben werden. [mehr]

WDR 3 bei Facebook und Twitter: Mehr Infos, mehr Diskussion

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter WDR 3 im sozialen Netz

Mehr über Ihre Lieblingssendungen, mehr zum Musikprogramm, mehr WDR 3. Mit dem neuen Social-Media-Auftritt ergänzt WDR 3 sein Radioprogramm: Wir halten Sie via Twitter über die Neuigkeiten aus der NRW-Kulturszene auf dem Laufenden, diskutieren mit Ihnen auf Facebook spannende Themen - und freuen uns auf Ihr Feedback! [mehr]