Film & Medien

Zweimal NRW im Kino

Dokumentation "Göttliche Lage" Image-Wandel für alle?

Das Dortmunder Stahlwerksgelände Phoenix-Ost wurde 2001 stillgelegt. Den Ruf der Industrie-Hochburg versucht man jetzt mit dem Bau einer Luxus-Wohnsiedlung abzustreifen. Was das 200 Millionen Euro teure Projekt für die Anwohner bedeutet, das zeigt eine Langzeitdokumentation. Wie leistet man sich eine Wellness-Immobilie, wenn man zu den Verlierern der Deindustrialisierung gehört? [mehr]

Der Thrill der Liebe: "Sag nicht, wer Du bist!"

Xavier Dolan, Hexenmeister des Kinos Der Thrill der Liebe: "Sag nicht, wer Du bist!"

Xavier Dolan, 1989 in Montreal geborener Wunderknabe des Kinos, hat die großen cineastischen Hexenmeister studiert und einige von ihnen schon überholt. Seine bisherige Filmtrilogie ("I killed my mother", "Heartbreaker", "Laurence Anyways") hat das Melodram zu neuen Ufern geführt. [mehr]


Zweimal NRW im Kino

"Rheingold" und "Göttliche Lage" Zweimal NRW im Kino

Gleich zwei neue Kino-Dokumentationen reflektieren Alltag in NRW - und darüber hinaus. Die Regisseure Peter Bardehle und Lena Leonhardt verfolgen in "Rheingold - Gesichter eines Flusses" den Verlauf des Stroms von seinen Ursprüngen bis zum Meer. [mehr]

Irische Freiheitsmelodie

Neu im Kino: "Jimmy's Hall" von Ken Loach Irische Freiheitsmelodie

Ken Loach, der 78-jährige engagierte Filmemacher der Arbeiterklasse, wendet sich in "Jimmy's Hall" erneut dem Irischen Unabhängigkeitskrieg zu. Der glühende Sozialist Jimmy Gralton gerät mit seiner für die Gemeinschaft eröffneten Scheune zur Provokation für die katholische Kirche, Obrigkeit und ökonomische Elite. [mehr]


Wie Raumbilder Computerspiele prägen

Die Kunst der Egoshooter Wie Raumbilder Computerspiele prägen

Auch wenn Games mittlerweile in den Feuilletons besprochen werden: Der Egoshooter bleibt medial umstritten. Dabei vereint er mit Zentralperspektive und Kartendarstellung europäische Bildtraditionen. [mehr]

Robin Williams

Robin Williams ist tot Der Clown, der uns zum Weinen brachte

Normalerweise hat ein Hollywood-Schauspieler seine eine große Rolle, mit der er sofort identifiziert wird. Aber welche sollte das bei Robin Williams sein: Mrs. Doubtfire? Der Radiomann von "Good Morning, Vietnam" oder "Der Club der toten Dichter"? Williams war alles und noch viel mehr. [mehr]

Besucher der gamescom am Stand von Nintendo

Die Computerspielmesse Gamescom 2014 Köln daddelt

Wer sich auf der Straße über sein Handy oder Tablet beugt, hat nicht unbedingt etwas Wichtiges zu erledigen. Viele spielen nur. Die Nutzung mobiler Geräte als Spielkonsole für zwischendurch nimmt rasant zu. Auf der Gamescom finden Hardcore- und Gelegenheitsspieler jetzt noch mehr Nachschub, um Zeit in U-Bahnhöfen, Cafés oder Parks zu überbrücken. [mehr]


67. Filmfestival Locarno, Open-air Kino auf der Piazza Grande

Filmfestival Locarno Freiluftkino, Starauflauf und Leoparden

Seit über 60 Jahren verwandelt das Filmfestival den Ort Locarno zur Schweizer Hauptstadt des Films. Internationale Produktionen kämpfen hier um den Goldenen Leoparden. Die Stars zeigen sich vor 8.000 Zuschauern im Freiluftkino auf der mittelalterlichen Piazza. Eine Zwischenbilanz. [mehr]

WDR 3 bei Facebook und Twitter: Mehr Infos, mehr Diskussion

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter WDR 3 im sozialen Netz

Mehr über Ihre Lieblingssendungen, mehr zum Musikprogramm, mehr WDR 3. Mit dem neuen Social-Media-Auftritt ergänzt WDR 3 sein Radioprogramm: Wir halten Sie via Twitter über die Neuigkeiten aus der NRW-Kulturszene auf dem Laufenden, diskutieren mit Ihnen auf Facebook spannende Themen - und freuen uns auf Ihr Feedback! [mehr]