Kunst

 Vincenz Statz, Und fertig wird er doch, 1861 (links) und Andy Warhol, Kölner Dom, 1980

"Die Kathedrale" im Wallraf-Richartz-Museum Köln Kunst mit Kirche

Romantisches Gotteshäuser, Fassaden aus Licht und Tempel des Tourismus: In der Kunstgeschichte diente die gotische Kathedrale den Künstlern seit dem 19. Jahrhundert als Folie ihrer Ideen. Ab nächster Woche ist dies im Kölner Wallraf-Richartz-Museum zu bestaunen. Erhabene Kunst von Friedrich über Monet und Picasso bis Andreas Gursky. Fotos [mehr]

  • WDR 3 Mosaik Donnerstag, 25. September 2014 06.05 - 09.00 Uhr
Das neue Landesmuseum in Münster

Das neue Landesmuseum in Münster 1000 Jahre Westfalen in einem Haus

Morgen (20. September) wird am Domplatz in Münster das neue zentrale Museum Westfalens eröffnet, das LWL-Museum für Kunst und Kultur. Vom Bockhorster Triumphkreuz aus dem 12. Jahrhundert bis zu einer neuen Videoarbeit der Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist werden dort Kunstwerke aus rund 1000 Jahren Geschichte gezeigt. [mehr]

  • WDR 3 Mosaik Jetzt bis 09.00 Uhr

Jäger & Sammler in der zeitgenössischen Kunst

Neue Ausstellung im Museum Morsbroich Leverkusen Jäger & Sammler in der zeitgenössischen Kunst

Die Pirsch im Supermarkt mit Pfeil und Bogen, der konservierte Katzenkopf und Pilze in der Vitrine – Jagen und Sammeln als archaische Überbleibsel aus der Menschheitsentwicklung oder verfeinerte Kulturtechniken? [mehr]

  • WDR 3 Mosaik Jetzt bis 09.00 Uhr
Jim Dine und seine Werkzeugwelten

Fotografien in der SK Stiftung Kultur Jim Dine und seine Werkzeugwelten

Es ist bereits die dritte Einzelausstellung, zu der man den Amerikaner Jim Dine in die Schauräume im Kölner Mediapark eingeladen hat. Für den als Pop Art-Künstler bekannt gewordenen und gefeierten Dine spielten Werkzeuge schon von Kindesbeinen an eine große Rolle. [mehr]



Max und Moritz,gezeichnet von Wilhelm Busch

Die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zeigt deutsche Comics aus 150 Jahren Streich auf Streich

"Ritzeratze, voller Tücke in die Brücke eine Lücke..."  - mit ihren Streichen sind Max und Moritz die ersten Bösewichter in Bildergeschichten geworden;  Wilhelm Busch hat sie 1864 veröffentlicht, und gilt somit als Vater des deutschsprachigen Comics. [mehr]

Jüdisches Museum Brüssel

Jüdisches Museum in Brüssel wieder eröffnet "Sie haben nicht geschafft, uns ruhig zu stellen"

Rund vier Monate nach den tödlichen Schüssen auf Gäste des Jüdischen Museums in Brüssel wurde das Museum am Wochenende wiedereröffnet. Wie gehen die Kulturszene und die Menschen in Brüssel mit dem traumatischen Ereignis um? [mehr]

Plakat-Entwurf für den Wettbewerb Deutsche Werkbundausstellung Köln 1914, 1913

WDR 3 Forum - 14.09.2014 Die Deutsche Werkbundausstellung 1914 - Nachwirkungen einer Idee in Architektur, Stadtplanung und Industriedesign

Im Mai 1914 wurde in Köln die Deutsche Werkbundausstellung eröffnet. Sie war eins der wichtigsten kulturellen Ereignisse in Köln im 20. Jahrhundert. [mehr]


Rosella Biscotti, Kunstwerk 10 x 10, 2014, Ausschnitt des Kunstwerks 10 x 10, Millimeterpapier

Mies van der Rohe Stipendium Krefeld Rosella Biscotti 10 x 10

Die Stadt Krefeld vergibt das 15. Mies van der Rohe Stipendium an die italienische Künstlerin Rossella Biscotti. Im Museum Haus Esters zeigt Biscotti jetzt eine Installation, in der sie die Krefelder Textilgeschichte mit der Architektur der Villen verknüpft, die Mies van der Rohe für die Seidenfabrikanten Lange und Esters entworfen hat. [mehr]

Werk des Kölner Künstlers Michael Buthe

Die neue Jahresausstellung in Kolumba Playing by heart

Vor sieben Jahren wurde Kolumba, das Kunstmuseum des Erzbistums Köln, in dem neuen Gebäude von Peter Zumthor eröffnet. Jedes Jahr im September wechselt das Museum seine gesamte Präsentation. Und jede Jahresausstellung steht unter einem Motto: 2014 heißt es "Playing by heart". [mehr]