Kunst

Raum, Statik und Bewegung in Duisburg

Hommage an den Plastiker Ernst Hermanns Raum, Statik und Bewegung in Duisburg

Ernst Hermanns hat die Bildhauerei der Nachkriegsjahre in Westfalen maßgeblich geprägt: Dem Münsteraner Künstler, der vor hundert Jahren geboren wurde, widmet das Duisburger Museum DKM jetzt eine Ausstellung - und setzt ihn in Beziehung zu anderen Künstlern der Moderne. [mehr]

Saal des Theaters in Gütersloh

WDR 3 Forum - 14.12.2014 Neue Formen der Partizipation im Theater

Vom Zuschauer zum Mitmacher.

Podiumsdiskussion mit Martin Burkert und Gästen. [mehr]


Albrecht Dürer, Herkules am Scheidewege (Die Eifersucht; der große Satyr)

Wallraf-Richartz-Museum zeigt Dürers grafisches Werk Rätsel und Mysterien

Albrecht Dürer hat mit seinen Porträts, Altarbildern und Zeichnungen Ikonen der Kunstgeschichte geschaffen, und wie kein anderer Künstler seiner Zeit hat er das neue Medium der Druckgrafik beherrscht und weiter entwickelt. [mehr]

Albrecht Dürer, Vier nackte Frauen (Die vier Hexen), 1497

"Dürers Mysterien" in Köln Druckgrafik zum Rätselraten

Seit über 500 Jahren geben Albrecht Dürers Kupferstiche, Holzschnitte und Eisenradierungen Rätsel auf. In einer kleinen, aber feinen Ausstellung zeigt das Wallraf-Richartz-Museum ab heute seine geheimnisvollsten Werke. Sie erfüllen auch heute die Absicht des Künstlers: die Betrachter komplett zu verwirren. Fotos [mehr]



Mit den Capri-Fischern fing es an

Bonn zeigt Ausstellung zur Einwanderung Wie Deutschland immer bunter wurde

Angefangen hat alles mit Capri-Fischern, rätselhaften Teigwaren und Olivenöl aus der Apotheke: Das Haus der Geschichte in Bonn zeigt unter dem Titel "Immer bunter", wie die Bundesrepublik vom Wirtschaftswunderland zum Einwanderungsland wurde. [mehr]

Helge Achenbach im Gerichtssaal, vor dem Tisch Journalisten mit Kameras

Hauptverfahren im Fall Helge Achenbach eröffnet Strafprozess gegen Kunstberater

Der Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach ist wegen Betrugs in Millionenhöhe angeklagt. Seit sechs Monaten sitzt er in Untersuchungshaft. Heute Morgen wurde vor dem Landgericht Essen der Strafprozess eröffnet. [mehr]

Als Palme verkleiderter Sendemast, New Trees von Robert Voit

"New Trees" - Die seltsame Baumschule des Robert Voit Verkleidete Sendemasten als Kunstobjekt

Der Fotograf Robert Voit interessiert sich weniger für echte Bäume, als für als Bäume verkleidete Sendemasten. Überall auf der Welt verwenden Mobilfunkfirmen inzwischen diese Camouflage-Bäume zum Verbergen von Funkschüsseln und Antennen. [mehr]


Kunst, Karnevalsorden und Soleier

Museum zeigt Fundstücke aus Trümmer-Häusern Kunst, Konserven und Karnevalsorden

Wenn das Römisch-Germanische Museum in Köln archäologische Funde zeigt, sind es normalerweise Objekte, die Jahrhunderte und Jahrtausende überdauert haben. Diesmal geht es hier um "Archäologie der Moderne". [mehr]

Mann positioniert Puppe

Wael Shawky im Düsseldorfer K20 Mittelalterliche Kreuzzüge als Marionettenspiel

Der ägyptische Künstler Wael Shawky richtet den Religionskrieg als Puppenspiel ein: "Cabaret Crusades" heißt seine Film-Trilogie, in der er die Geschichte der mittelalterlichen Kreuzzüge aus arabischer Sicht nacherzählt. Heute sind erstmals Ausschnitte im Düsseldorfer K20 zu sehen. [mehr]