Kunst

Jean Tinguely und Tinguely Art in Zürich

Eine Neuveröffentlichung würdigt Jean Tinguely zum 90. Maschinen und Altäre, Basel und die Welt

Der Schweizer Künstler Jean Tinguely wäre heute 90 Jahre alt geworden. Wir kennen ihn vor allem als Schöpfer von Maschinen, die perfekt funktionieren, aber nichts produzieren und so dem Maschinenzeitalter einen ironischen Spiegel vorhalten. Der Kunsthistoriker Dominik Müller würdigt ihn jetzt mit einem Bildband. [mehr]

Bach-Porträt aus dem Jahr 1748 von Elias Gottlob Haußmann

Leipzig erhält zweites authentisches Bach-Porträt Bach kommt nach Hause

Nur zwei Porträts gibt es von Johann Sebastian Bach, die zu seinen Lebzeiten entstanden sind. Beide stammen vom Leipziger Maler Elias Gottlob Haußmann. Das jüngere Bild war lange Zeit in den USA. Jetzt kommt es zurück nach Leipzig. [mehr]


Gemälde von Albrecht Dürer

WDR 3 ZeitZeichen vom 20.05.2015 1515 - Erstes Panzernashorn trifft in Lissabon ein

Die Tragödie eines Tieres, zu der es nur kommen konnte, weil Europa fasziniert war von fremdartigen Bestien. Anfang Januar 1515 wird ein ausgewachsenes Panzernashorn mühselig auf ein Schiff geladen. Die Vorderfüße in Eisenketten. Adressat? Der portugiesische König. [mehr]

Impressionisten an der Seine im Wallraf-Richartz-Museum

Impressionisten im Wallraf-Richartz-Museum Malerische Reise entlang der Seine

Die lichtdurchflutete und immer heiter anmutende Malerei der Impressionisten und ihrer Nachfolger im getupften und getüpfelten Geiste zieht immer beim Publikum. Ganz besonders reizvoll ist eine Ausstellung mit Landschaftsbildern etwa von Signac, Monet oder Renoir immer dann, wenn die Tage heller werden und die Reisezeit vor der Tür steht. [mehr]



Heinrich Campendonk: Paar auf Balkon, ca. 1912, Tusche/Aquarell

Campendonk im Kunstmuseum Ahlen Zwischen Traum und Wirklichkeit

Heinrich Campendonk wird vor allem als Expressionist geschätzt. Farbkräftig und formal reduziert – so bannte der jüngste Vertreter der "Blauen Reiter" magische Augenblicke auf Leinwand. Sein Spätwerk hingegen ist weniger bekannt. Eine Ausstellung im Kunstmuseum Ahlen will das nun ändern. [mehr]

Gartenbild von 1911 von August Macke

WDR 3 Forum - 17.05.2015 Wert und Wertigkeit - Kunst im öffentlichen Besitz

Wann ist der Verkauf von Kunstwerken legitim? Welche Kriterien muss es geben und was sollte mit dem Erlös geschehen? - Das WDR 3 Forum mit Peter Grabowski und Gästen. [mehr]

Montage: Jasper Johns 'Flag',

Der US-Maler Jasper Johns wird 85 Mann und Flagge

Jasper Johns amerikanische Flaggen machten den Maler zu einem der einflussreichsten US-Künstler der Nachkriegszeit. [mehr]


Porträt Cornelia Sollfrank

Chaos Cologne-Konferenz Kunstrepublik Digitalistan

Für die Cyber-Propheten war das Internet immer ein Ort der Freiheit. Doch in der Post-Snowden-Ära ist das Netz als effizientes Instrument zur Kontrolle und Massenüberwachung in den Blick geraten. Auf der ersten Chaos Cologne-Konferenz soll diskutiert werden, wie sich Informationstechnologie kreativ und subversiv missbrauchen lässt. [mehr]

Ruth Root, Untitled 2

Kunstmetropole New York in Bonn Experimente, Post-Pop-Kunstwerke und Stillleben

Das Kunstmuseum Bonn präsentiert verschiedene Stile und unterschiedliche Ausdrucksformen der Kunstszene New Yorks. Elf zeitgenössische Künstler geben einen Einblick in das kreative Klima der amerikanischen Metropole, die wieder von der Malerei geprägt ist: abstrakt, figurativ, konzeptionell. [mehr]