Literatur

Sommerliteratur Moderator

Lesetipps der WDR Bücher-Experten Mit Buch in den Sommer

Endlich Urlaub, endlich Ruhe und Zeit zum Lesen! Wir haben unsere Bücher-Experten und Literatur-Redakteure ins Museum für Angewandte Kunst in Köln eingeladen und sie nach ihren Lesetipps gefragt. Lassen Sie also noch ein bisschen Platz im Koffer: Diese Bücher lohnt es einzupacken. Fotos [mehr]

Markus Hablizel vor einem Zaun auf seinem Gut Hoverhof in Lohmar, dem Hablizel-Literaturverlag

Im Porträt: der Hablizel-Verlag Vom guten Büchermachen

Markus Hablizel feiert in diesen Tagen mit seinem kleinen Verlag im Bergischen Land sein fünfjähriges Bestehen. Das Programm zeichnet sich durch anspruchsvoll designte Bücher abseits des literarischen Mainstreams aus. Wie viele kleine Verlage führt auch Hablizel einen Existenzkampf. Doch irgendwie will es der Chef gar nicht anders. Ein Besuch. [mehr]



Was sind neun Tage Schlacht? Frontdepeschen 1914

Buchrezension - 01.08.2014 Was sind neun Tage Schlacht? Frontdepeschen 1914

Albert Londres, der französische Starreporter der zwanziger Jahre debütierte als Frontberichterstatter im Ersten Weltkrieg mit bemerkenswerten Depeschen. [mehr]

Soldaten im ersten Weltkrieg

WDR 3 open WortLaut Gesang vom Tod des alten Europa - Eric Vuillards Geschichtsrhapsodien

Weder Geschichtsbuch, noch Roman, noch philosophischer Essay – die „Ballade vom Abendland“ des französischen Schriftstellers Eric Vuillard lässt den Ersten Weltkrieg auf neue Art Revue passieren. In ihr wird die Geschichte selbst zur Hauptfigur. [mehr]

  • WDR 3 open: WortLaut Donnerstag, 18. September 2014 23.05 - 00.00 Uhr

Literarische Kolumne

Kunstpause Über Literatur und Freiheit

Was treibt Schriftsteller zum Schreiben? Im Mosaik erzählen sechs Schriftstellerinnen und Schriftsteller von dem, was sie bewegt – dem "Stoff", aus dem ihre Literatur entsteht. Heute Thomas Hettche über "Literatur und Freiheit". [mehr]

Comic Convention San Diego

Es wird bunt(er) Von weiblichen und farbigen Comic-Helden

Der Comic-Verlag Marvel sorgte vor kurzem für riesiges Erstaunen: er kündigte an, dass seine Figur Thor, der nordische Gott, zur Frau wird. Auch hinter Captain Marvel steckt inzwischen ein weiblicher Charakter. [mehr]



Vor 60 Jahren erschien Band I von J. R. R. Tolkiens Jahrhundertrilogie "Der Herr der Ringe"

60. Jahrestag der Erstveröffentlichung des 1. Teils von "Herr der Ringe" "Ein stümperhafter Erzähler ohne Instinkt für literarische Form"

Nach einer vorsichtigen Schätzung wurden allein in Deutschland über acht Millionen Exemplare von Tolkiens Romantrilogie "Herr der Ringe" abgesetzt. Weltweit sind es bis jetzt weit über 100 Millionen Exemplare. [mehr]

Mobilmachung 1914. Ein literarisches Echolot, Buchcover-Ausschnitt

Ein literarisches Echolot Mobilmachung 1914 

Wer dicke Geschichtswerke über den Ersten Weltkrieg studiert, kann sich nur schwer in einzelne Menschen hineinversetzen, die von der Übermacht des Krieges erfasst werden. Der Historiker Matthias Steinbach lässt 80 deutsche Autoren durch sogenannte 'Ego-Dokumente' zu Wort kommen. [mehr]