Literatur

Vladimir Sorokin, Buchcover Telluria

WDR 3 Lesezeichen / Lesung - 08. bis 13. Februar 2016 Vladimir Sorokin: Telluria

Köln, Mitte des 21. Jahrhunderts: Nach drei Jahren feiert die Republik gewordene Stadt endlich wieder Karneval. Die Salafisten sind zurückgeschlagen. Richard Scholz von RWTV ist der Reporter vor Ort beim Rosenmontagszug …
Nach der Lesung am Samstag hier zum Download, befristet bis zum 13.05.2016 [mehr]


Heinrich von Kleist - Kopie nach einer Miniatur von Peter Friedel, 1801, Kreidezeichnung

WDR 3 Hörspiel - 11.02.2016 Das Erdbeben in Chili

Jeronimo und Josephe lieben sich leidenschaftlich, aber diese Liebe verstößt gegen alle Konventionen und fordert am Ende sogar ihr Leben. Eine tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund einer Katastrophe. [mehr]

Roman Mimikry - Das Spiel des Lesens

Romane Reloaded Das Spiel des Lesens

Ist es James Joyce oder klingt es nur so? Philipp Albers und Holm Friebe veranstalten ein literarisches Gesellschaftsspiel, bei dem bekannte Texte täuschend echt nachgeahmt werden. [mehr]

Hans Kundnani

Hans Kundnani: German Power Die Rückkehr der deutschen Frage

Mit der Wiedervereinigung ist Deutschland in die Mitte Europas gerückt und beherrscht den Kontinent mit seiner Wirtschaftsmacht. Doch anstatt zu führen, ist die neue Zentralmacht verantwortlich für die Instabilität und den Zerfall Europas in ökonomisch starke und schwache Staaten, schreibt der Politikwissenschaftler Hans Kundnani in seinem Buch "German Power". [mehr]



Buchcover: Robert Walser: Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß

Buchrezension - 15.02.2016 Robert Walser: Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß

Robert Walsers Werk ist wie sein Leben: voller Zweifel, Widersprüche und Rätsel. Immer wieder kommt in seinen Romanen, Feuilletons und Gedichten seine Liebe zur Musik zum Ausdruck. Dieser musikalischen Ader Walsers geht nun ein Buch nach. [mehr]

  • WDR 3 TonArt Montag, 15. Februar 2016 15.05 - 17.45 Uhr
Litcologne Logo 2015

Literaturbetrieb in Köln und Leipzig Ich les' mich durch zu dir

Jedes Jahr finden sie zeitgleich statt: Die Buchmesse in Leipzig und die Litcologne in der Domstadt. Das hat auch praktische Hintergründe, internationale Stars aus dem Literaturbetrieb kann man leicht von Köln nach Leipzig verpflanzen - oder umgekehrt. [mehr]



Verkleidete Menschen an Karneval gehen über die Domplatte

WDR 3 Hörspiel - 08.02.2016 ALAAF

Köln feiert Karneval. Doch als das KAlt-Bier der multikulturellen Helau-Alaaf Bewegung mikrobiologisch sabotiert wird, kommt es zur Katastrophe. Ein tödlicher Virus infiziert die Feiernden. Die Bundesregierung erklärt die Kölner Innenstadt zur verbotenen Zone. Doch wer ist für die Krise verantwortlich?
Jetzt hier zum Download. [mehr]

Gedenkstätte im ehemaligen KZ Auschwitz in Polen

Gutenbergs Welt - 07. Februar 2016 Opfer

Der Holocaust war kein singuläres Ereignis. Er kann sich wiederholen. Das ist die zentrale These des amerikanischen Historikers Timothy Snyder in seiner Studie "Black Earth". [mehr]