Literatur

 Galsan Tschinag

Galsan Tschinag im Gespräch - 25.05.2015 Schamane und Schriftsteller zwischen den Welten

Galsan Tschinag wurde als Kind von Nomaden geboren. Aus dem mongolischen Altai Gebirge führte sein Weg in die deutsche Literatur. WDR 3 Redakteur Adrian Winkler hat ihn in der Mongolei getroffen. [mehr]

Martin Walser

WDR 3 Gutenbergs Welt 24.05.2015 – Lesung mit Martin Walser Die deutsche Schuld und die jiddische Literatur

Martin Walser hat das Werk des ostjüdischen Schriftstellers Sholem Yankev Abramovitsh erkundet. In seinem neuen Buch "Shmekendike Blumen" setzt Walser dem Klassiker der modernen jiddischen Literatur ein Denkmal – und betont die historische Schuld der Deutschen gegenüber den Juden. Im WDR Funkhaus sprach Walser mit Manuela Reichart über sein Buch und seine Beziehung zum Judentum. [mehr]



Alle Pferde des Königs

Buchrezension - 26.05.2015 Alle Pferde des Königs

Hier hat die Maus die Katze gefressen: Michèle Bernstein treibt einen Mordsspaß mit der Literatur. [mehr]

  • WDR 3 Mosaik Morgen, 26. Mai 2015 06.05 - 09.00 Uhr
Potrait: Jürgen Ploog

Jürgen Ploog liest - 28.05.2015 Nächte in Amnesien

Live in der Bar zum Scheuen Reh im Kölner Westbahnhof mit Gastgeber Manuel Gogos und ADA am DJ-Pult. [mehr]

  • WDR 3 open: WortLaut live Donnerstag, 28. Mai 2015 23.05 - 00.00 Uhr


Joseph Brodsky, 1972

WDR 3 ZeitZeichen vom 24.05.2015 1940 - Geburtstag von Joseph Brodsky

Seine Eltern waren Intellektuelle und Juden - das machte den in Leningrad geborenen Joseph Brodsky von Beginn an zu einem Hassobjekt im sowjetischen Russland. Als er dann noch Gedichte veröffentlichte und als Übersetzter arbeitete, wurde er wegen "Parasitentum" 1964 erst zur Zwangsarbeit verurteilt und 1972 schließlich zwangsweise ausgebürgert. [mehr]

Poträt des Autoren Reinhard Kaiser-Mühlecker

Homestory - 21.05.2015 Jenni Zylka zu Gast bei Reinhard Kaiser-Mühlecker

Nach fünf Romanen widmet sich der österreichische Schriftsteller Reinhard Kaiser-Mühlecker in seinem ersten Erzählband den existentiellen Fragen: Es geht um Schuld, um Lügen unter Freunden, um Verrat und Erlösung. [mehr]