Musik


Logo WDR 3 Konzertplayer

Der WDR 3 Konzertplayer WDR 3 Konzerte hören - wann und wo Sie wollen

Jeden Abend ins Konzert: WDR 3 sendet täglich um 20.05 Uhr das WDR 3 Konzert. Ob live oder Aufzeichnung, aktuell oder historisch, Sinfonieorchester oder Jazz-Quartett. Ab sofort gibt es viele dieser Konzerte auch im Netz zum Nachhören. Mit dem neuen WDR 3 Konzertplayer können Sie jederzeit genau das hören, was Sie hören möchten. Wann und wo Sie wollen. [mehr]


WDR 3 Open Auditions Video WDR 3 Open Auditions

WDR 3 Open Auditions - live im Funkhaus Bühne frei für junge Musiktalente

Sie sind jung, sie sind begabt und jetzt zeigen sie ihr Können: Bei den WDR 3 Open Auditions stellen sich musikalische Talente wieder einem großen Publikum vor - auf der Bühne im WDR Funkhaus und live im Kulturradio WDR 3. [mehr]

Alina Pogostkina, Violine

Klassik heute -26.07.2014 Im Serenadenton

Salzburgisches in Köln: Die preisgekrönte Geigerin Alina Pogostkina spielt mit dem WDR Sinfonieorchester Köln unter Reinhard Goebel Mozarts selten zu hörendes Violinkonzert Nr. 7.

[mehr]

  • WDR 3 Konzert der Woche Heute, 13.04 - 15.00 Uhr
Alina Pogostkina, Violine

Klassik heute - 26.07.2014 Im Serenadenton

Salzburgisches in Köln: Die preisgekrönte Geigerin Alina Pogostkina spielt mit dem WDR Sinfonieorchester Köln unter Reinhard Goebel Mozarts selten zu hörendes Violinkonzert Nr. 7. [mehr]

  • WDR 3 Konzert der Woche Heute, 13.04 - 15.00 Uhr

Die Komponisten Franz Léhar (l.), Erich Wolfgang Korngold und Arnold Schönberg

1914 – Das Musikleben in Europa: Wien Musikalische Zeitenwende im Brennspiegel

"Wien"- so wollte Maurice Ravel ursprünglich sein Tanzpoem "La Valse" nennen, eine impressionistische Apotheose des Wiener Walzers, die mit einem totalen Zusammenbruch endet. So gesehen ist das nach dem Ersten Weltkrieg fertiggestellte Werk auch ein Sinnbild für den musikalischen Epochenwechsel im Wien jener Zeit. [mehr]

  • WDR 3 Variationen Heute, 16.05 - 17.45 Uhr
Der Blick in den Innenhof von Franz Schuberts Geburtshaus, Schuberts Brille

Ein Spaziergang durch Franz Schuberts Wien Das Biedermeierhäuschen auf der Nußdorfer Straße

Wien ist eine der faszinierendsten Städten Europas: schön und schmuddelig, alt und sehr modern, mit Touristen-Highlights und vielen eigentümlichen Besonderheiten. Und Wien ist Musikstadt. Jedes Jahr pilgern tausende Menschen auf den Spuren von Mozart, Beethoven oder Franz Schubert. [mehr]

  • WDR 3 Variationen Heute, 16.05 - 17.45 Uhr



Cappella Coloniensis

Vesper - 26.07.2014 60 Jahre Cappella Coloniensis & Mater Anna

Die Eroberung der Romantik durch die Historische Aufführungspraxis, 60 Jahre Cappella Coloniensis. Ab 19 Uhr geht es um die Heilige Anna. Als Schutzpatronin und Mittlerin zwischen Gott und Mensch spielt Anna, die Mutter Mariens, im christlichen Abendland eine wichtige Rolle. [mehr]

  • WDR 3 Vesper Heute, 18.05 - 20.00 Uhr
Karikatur des "Watschenkonzerts" von Arnold Schönberg 1913

Im Gespräch: Der Historiker Dr. Sven Oliver Müller Zwischen Zuhören und wilder Saalschlacht

Mahlers Symphonien sind spätromantisch und modern zugleich, Schönbergs Musik ist dagegen entschieden zu modern – das breite Wiener Publikum lehnte diese Werke ab. 1913 kommt es zum Tumult. Das Wiener Publikum vergisst, was es im 19. Jahrhundert gelernt hatte: Musik schweigend aufzunehmen. [mehr]

  • WDR 3 Variationen Heute, 16.05 - 17.45 Uhr
Lionel Loueke

ARD Radiofestival 2014 Jazz: Wanderer zwischen den Welten - 25.07.2014 Der Gitarrist Lionel Loueke aus Benin

Arbeitgeber wie Herbie Hancock, Wayne Shorter oder Terence Blanchard schwärmen vom einzigartigen, hoch originellen Gitarrenspiel des Lionel Loueke. Der Instrumentalist und Sänger aus dem westafrikanischen Benin bringt die archaisch anmutende Klangsprache des schwarzen Kontinents mit der Vielfalt des modernen Jazz-Vokabulars zusammen. [mehr]


Ferrucio Busoni

Zum 90. Todestag des Komponisten Ferruccio Busoni Der Künstler mit den vielen Gesichtern

Seit seinem Tod 1924 werden Ferrucio Busonis Werke nur noch selten gespielt. Kaum jemand kennt das Universalgenie noch. Dabei war Busoni zu Lebzeiten für seine Verehrer ein Vorreiter der dynamischen Moderne. [mehr]

Richard Wagner Porträt

Richard Wagner komponierte mit Migräne Kopfschmerzkompositionen

Rasende Kopfschmerzen soll Richard Wagner gehabt haben - und einigen seiner Kompositionen hat man das wohl auch anhören können. Das meinen Forscher aus Kiel, die jetzt herausgefunden haben, dass der große Komponist unter Migräne litt. [mehr]

Larry Goldings

ARD Radiofestival 2014 Jazz: Neue Perspektiven des Orgeltrios - 24.07.2014 Larry Goldings / Peter Bernstein / Bill Stewart

Sie beginnt mit Fats Waller, geht über Count Basie, Wild Bill Davis sowie Jimmy Smith – und weiter bis in die Gegenwart: Die Geschichte der Hammond-Orgel im Jazz ist lang und sie ist wechselhaft. Der extensive Gebrauch der Hammond im Rahmen der afroamerikanischen Kirche generierte zwar viele Ausübende, doch selbst zu Glanzzeiten in den 1950er und 1960er Jahren war das Instrument kein klassisches "Hip"-Signum des Jazz. [mehr]



Shakespeares Sommernachtstraum

Rheingau Musikfestival Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy

Im Mittelpunkt des ARD Radiofestivals stehen die Themenschwerpunkte "Liebespaare" und "William Shakespeare: 450 Geburtstag". So liegt es auf der Hand, dass die Schauspielmusik zum "Sommernachtstraum" von Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm steht. [mehr]

Geige auf Partitur

WDR 3 Klassik Forum WDR 3 Musikgeschichten

Faszinierende Klänge, musikalische Schlüsselerlebnisse, Konzerte in fernen Ländern: Jeden Samstag erzählen Musikerinnen und Musiker aus Chor und Orchester oder WDR 3 ModeratorInnen von ihren persönlichen Erlebnissen und verraten, welche Werke für sie eine besondere Bedeutung haben. [mehr]

  • WDR 3 Klassik Forum Jetzt bis 12.00 Uhr