Musik


Logo WDR 3 Konzertplayer

Der WDR 3 Konzertplayer WDR 3 Konzerte hören - wann und wo Sie wollen

Jeden Abend ins Konzert: WDR 3 sendet täglich um 20.05 Uhr das WDR 3 Konzert. Ob live oder Aufzeichnung, aktuell oder historisch, Sinfonieorchester oder Jazz-Quartett. Ab sofort gibt es viele dieser Konzerte auch im Netz zum Nachhören. Mit dem neuen WDR 3 Konzertplayer können Sie jederzeit genau das hören, was Sie hören möchten. Wann und wo Sie wollen. [mehr]


CD-Cover

Jubiläumsjahr: Carls Nielsens 150. Geburtstag Werkporträt: "Maskarade"

Der dänische Komponist Carl Nielsen macht sich immer noch ziemlich rar im deutschen Musikleben. Bei unseren Nachbarn in Dänemark dagegen ist das ganz anders: Sie verehren Nielsen als eine Art Nationalheld. Das liegt vor allem an seiner dort äußerst populären Oper "Maskarade". [mehr]

Views from Ararat

Im Studio: Rebekka Hartmann und Margarita Oganesjan Views from Ararat

"Views from Ararat" heißt das CD-Projekt von der Geigerin Rebekka Hartmann und der Pianistin Margarita Oganesjan. Mit dieser Zusammenstellung türkischer und armenischer Musik erinnern sie an den 100. Jahrestag des Genozids an den Armeniern. [mehr]



Trio Apeiron: Jelena Eskin (Violine), Cosima Streich (Violoncello) und Zamira Kumarzhanova (Klavier)

WDR 3 Open Auditions - live im Funkhaus Bühne frei für junge Musiktalente

Sie sind jung, sie sind begabt und jetzt zeigen sie ihr Können: Bei den WDR 3 Open Auditions am Samstag (16.05.2015) stellen sich wieder musikalische Talente einem großen Publikum vor - auf der Bühne im WDR Funkhaus und live im Kulturradio WDR 3. [mehr]

Familienszene im Hause von Johann Sebastian Bach

WDR 3 ZeitZeichen vom 28.07.2015 1750 - Todestag von Johann Sebastian Bach

Er konnte seinen Namen sogar in Töne setzen: B-A-C-H, und für viele Musikliebhaber ist er der größte Komponist aller Zeiten: Johann Sebastian Bach. Doch wie der berühmte Thomaskantor überhaupt ausgesehen hat, ist zweifelsfrei nur mit einem einzigen Porträt zu belegen, das ihn mit Perücke und Notenblatt in der Hand zeigt. [mehr]

Sinne Eeg & Thomas Fonnesbæk, dazwischen ein Kontrabass

CD der Woche Sinne Eeg & Thomas Fonnesbæk: Eeg - Fonnesbæk

Das Duo gehört zu den Königsdisziplinen im Jazz. Kein Rhythmusgefüge, auf das man sich verlassen kann, kein harmonischer Untergrund, der einen auffängt, wenn man im Solo über die Stränge schlägt - im Duo kann sich keiner hinter dem andern verstecken. [mehr]


Startbild zum Trailer des Acht Brücken Festivals

Kölner Musikfestival Acht Brücken 2015 Neue Hymnen und eine Stadt aus Musik

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – das ist der Name für Kölns Festival für Musik der Moderne. Vom 30. April bis zum 10. Mai 2015 findet es zum fünften Mal statt. Titel ist in diesem Jahr: Musik und Politik. Darf das, muss das, gibt es das? Ein faszinierendes Thema, dem Paradigma der Politikverdrossenheit zum Trotz. [mehr]

Carolin Widmann, Violine

Wittener Tage für neue Kammermusik 2015 Zehn Festival-Konzerte zum Nachhören

Am Wochenende feierte WDR 3 gemeinsam mit der Stadt Witten die 47. Ausgabe der Wittener Tage für neue Kammermusik. Mehr als 20 Erstaufführungen von Komponistinnen und Komponisten aus insgesamt 16 Nationen standen auf dem Programm. Alle zehn Konzerte, die WDR 3 vom Festival gesendet hat, gibt es jetzt zum Nachhören im WDR 3 Konzertplayer. [mehr]

Geige auf Partitur

WDR 3 Klassik Forum WDR 3 Musikgeschichten

Faszinierende Klänge, musikalische Schlüsselerlebnisse, Konzerte in fernen Ländern: Jeden Samstag erzählen Musikerinnen und Musiker aus Chor und Orchester oder WDR 3 ModeratorInnen von ihren persönlichen Erlebnissen und verraten, welche Werke für sie eine besondere Bedeutung haben. [mehr]