WDR 3 open: Studio Elektronische Musik - 05.03.2014 szene [36]: Istanbul

Im Jahr 1999 wurde an der Technischen Universität Istanbul der Studiengang Elektroakustische Komposition ins Leben gerufen. Diese Innovation hatte eine immense Auswirkung auf die türkische zeitgenössische Musik.


Istanbul
Bild 1 vergrößern +

Der Blick auf die Altstadt von Istanbul

Die elektronische Musik wurde zum Experimentierfeld in einer ansonsten eher konservativen, von Traditionen dominierten Musikkultur. Bis heute ist das Interesse an elektronischer Musik in der Türkei sehr groß und insbesondere in Istanbul hat sich eine lebendige und vielseitige Szene etabliert, wie leicht zu hören ist.

İlhan Mimaroğlu
To Kill a Sunrise (1974) Elektronische Komposition

Alper Maral
Sonar (2006) für Bass-Saxophon und Elektronik

Erdem Helvacıoğlu
Circle Around The Shadows (2011) Elektronische Komposition

Anıl Çamcı
Unreconstructed (2011) Elektronische Komposition

Moderation: Michael Rebhahn
Redaktion: Frank Hilberg




Stand: 19.02.2014, 16.19 Uhr