Jazz bei WDR 3 - Musik


Aufnahmen des Heroics-Konzerts vom Team der ifs: Der dritte Festivaltag Video Heroics - Modern Jazz: Der dritte Festivaltag

Heroics - Modern Jazz Der dritte Festivaltag

Für den WDR Jazzpreis verlagerte sich der Spielort am dritten Tag des Jazzfests ins Konzerthaus. Doch die Bühne im domicil blieb nicht leer: Heroics lieferten experimentierfreudigen Modern Jazz. Die Studierenden der Internationalen Filmschule Köln haben die besten Szenen auf Film gebannt. [mehr]


Lester Young

Lester Young mit Teddy Wilson und Oscar Peterson 1956/57 - 02.02.2015 Pres Returns

Man sprach vom "größten Genie" und vom "Mozart des Jazz", als "Prez" (oder "Pres") mit einem leichte, hellen Ton und elegantem, schlankem Spiel - ganz im Gegensatz zum kraftvollen Sound des bis dato dominanten Coleman Hawkins – das Modell schuf, das den Übergang vom Swing zum Bebop einleitete. [mehr]

  • WDR 3 Jazz Morgen, 2. Februar 2015 22.00 - 23.00 Uhr
Icon WDR 3 Konzertplayer

Vive le Jazz Festival 2014 - 05.02.2015 WDR 3 Konzert

WDR 3 Das Konzert präsentiert zwei Höhepunkte vom Festival Vive le Jazz, das sich einmal im Jahr einem Austausch zwischen deutschen und französischen, aber auch Musikern aus den BeNeLux-Staaten widmet.

[mehr]

  • WDR 3 Konzert Donnerstag, 5. Februar 2015 20.05 - 22.00 Uhr
Marius Neset bei einem Live-Konzert

Jazz in NRW Mitschnitte der WDR 3 Jazzredaktion der kommenden Monate

Hier finden Sie die Vorschau auf die kommenden Konzertaufnahmen der WDR 3 Jazzredaktion, die entweder live oder als Mitschnitte in der WDR 3 Konzert-Schiene ausgestrahlt werden. [mehr]


Die Preisträger im Uhrzeigersinn: Michael Rüsenberg, Tobias Wember, Curuba Jazzorchester, Nicolas Simion

WDR 3 Jazzpreis WDR Jazzpreis 2015 - Die Preisträger

Die Jury hat gewählt - die Preisträger des WDR Jazzpreises 2015 stehen fest: Posaunist und Komponist Tobias Wember erhält den Preis in der Kategorie Komposition. Für Improvisation wird der Saxofonist Nicolas Simion ausgezeichnet, den Nachwuchs-Preis bekommt die Bigband "Curuba Jazzorchester". Ehrenpreis-Gewinner ist der Autor und Klangforscher Michael Rüsenberg. [mehr]

Symbolbild Jazz: Ein Jazz-Saxophonist

Musik-Genre Jazz bei WDR 3

WDR 3 – das ist die Heimat des Jazz im Westdeutschen Rundfunk. Jeden Abend finden Sie hier Aktuelles aus der regionalen wie internationalen Jazzszene sowie Historisches aus der 100 Jahre alten Tradition des Jazz. Klagen Sie gemeinsam mit der Bluessängerin Bessie Smith über das Unbill des Lebens, folgen Sie den vertrackten Ideen eines Lennie Tristano oder lassen Sie sich vom Free Jazz des Globe Unity Orchestras überwältigen.

Türschild des Orchesters Edelhagen mit der Beschriftung Stimmzimmer Video Kurt Edelhagen - Video 3 (Stimmzimmer) (01:00 Min.)

Zum Jubiläum von WDR 3 Ausgegrabene Raritäten

Lange lag dieser Fernsehfilm der Edelhagen-Band von Günther Hassert in den Tiefen des WDR Fernseharchivs. Zum 50. Geburtstag von WDR 3 haben wir drei Vorläufer der Videoclip-Generation sowie eine intime Aufnahme aus dem Stimmzimmer wieder ans Tageslicht befördert. [mehr]


Herbert Uhlir und Bernd Hoffmann, im Hintergrund der Kölner Dom

Jazz-Redakteure Bernd Hoffmann und Herbert Uhlir im Gespräch 50 Nächte Jazz

Mit ihren österreichisch-deutschen Jazznächten haben sie Erfolgsgeschichte geschrieben: Herbert Uhlir (Ö1) aus Wien, Bernd Hoffmann (WDR 3) aus Köln. Zum Jubiläum erinnern sich die beiden Redakteure an den Beginn ihrer Zusammenarbeit. [mehr]