WDR 3 Gutenbergs Welt - Sendungen A-Z - Programm

Skyline Shanghai

WDR 3 Gutenbergs Welt China!

Peking-Oper oder Breakdance? Wer in China jung ist und in einer Megapolis wie Shanghai lebt, muss chinesische Tradition und globalisierte Moderne verbinden können. Aber wie kann das gelingen? Und um welchen Preis? Uli Hufen spricht u.a. mit Michael Roes über seinen Roman "Die Legende von der Weißen Schlange". [mehr]

  • Gutenbergs Welt | Morgen, 24. August 2014, 18.05 - 19.00 Uhr

Frau kreutzt Finger hinter dem Rücken

WDR 3 Gutenbergs Welt Lug und Trug

Was wäre die Literatur, das Leben, ohne Betrug und Betrüger? Gutenbergs Welt ist den Täuschungen auf der Spur und spricht u.a. mit Larissa Boehning über ihren Roman "Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr“.
[mehr]

  • Gutenbergs Welt Sonntag, 31. August 2014 18.05 - 19.00 Uhr
Taxi in NY. Lichter verschwimmen um das fahrende Auto.

WDR 3 Gutenbergs Welt Leben im Transit

"Neue Weltliteratur": Das klingt nach Aufbruch, Ankunft und Erfolg. Tatsächlich stehen dahinter abgebrochene Lebensläufe und fragile Existenzen. Gutenbergs Welt gibt Einblick in die Transiträume der Gegenwart und ihrer Literatur. Insa Wilke spricht u.a. mit Brittani Sonnenberg über ihren Roman "Heimflug". [mehr]

August 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


Mann und Frau halb-nackt küssen sich, liegen auf Bett

WDR 3 Gutenbergs Welt Last der Lust

Gutenbergs Welt schaut nicht unter die Bettdecken, sondern in Bücher, die im Bett ein dunkles Reich entdecken. Walter van Rossum spricht u.a. mit Ulrike Heider über ihr Buch "Vögeln ist schön. Die Sexrevolte von 1968 und was von ihr bleibt". [mehr]

Mann im Anzug mit Gasmaske

WDR 3 Gutenbergs Welt - 03.08.2014 Katastrophenalarm

Literatur lebt von großen und kleinen Katastrophen. Kann sie überhaupt ohne? Und wie beeinflusst sie damit unsere Wahrnehmung der Gegenwart? Christian Möller spricht in Gutenbergs Welt u.a. mit der Literaturwissenschaftlerin Eva Horn über "Zukunft als Katastrophe". [mehr]

Ror Wolf Bild, Abstraktes Gemälde in Schwarz und Weiß, Mann in Berglandschaft, Hand und Mond

Gutenbergs Welt Lesung - 06.07. - 27.07.2014 Weit weg! Exotische Reisen

Je weiter entfernt, um so stärker kitzeln die Nerven: Gutenbergs Welt bricht an den Juli-Sonntagen auf zu exotischen Zielen. Vier große Autoren forschen nach dem Unbekannten, wie weiland Humboldt nach den Quellflüssen des Amazonas. [mehr]