WDR 3 Kultur am Sonntag - Sendungen A-Z - Programm

Stadt der Blinden in Düsseldorf

Kulturtipps zum Wochenstart Tanzapokalypse und Kriegsheimkehrer

Heiner Müller und Sylvester Stallone – vereint an einem Theaterabend. Das Dortmunder Schauspiel ist bekannt für ungewöhnliche Ideen. Außerdem geht es in den Kulturtipps von Stefan Keim um lateinamerikanisches Tanztheater, eine ostwestfälische Kabarettistin und ein ungewöhnliches Bläserquintett. [mehr]

  • WDR 3 Kultur am Sonntag | Heute, 12.05 - 13.00 Uhr

Die Themen vom 14.02.2016 WDR 3 Kultur am Sonntag

12.05 - 13.00 Uhr:
Bonn: Volker Lösch inszeniert "Nathan der Weise"
Ein Gespräch mit Martin Burkert

Ein Zwischenruf von Katja Schwigleswki

Aachen: Uraufführung "Pandora" - ein Tanzstück von Joost Vrouenraets
Ein Gespräch mit Adele Jakumeit

Kulturtipps zum Wochenstart
Von Stefan Keim

Redaktion: Fatma Schulz
Moderation: Annette Hager


Das Mariechen beim schlemischen Tanz mit einem Verehrer vor der Phalanx der Stadtsoldaten am Rosenmontag in Köln 1953

Literarische Karnevalsbeobachtungen aus zwei Jahrhunderten Großnasen, Eingeborene und Diplomaten

Was machen die da? Westfalen wundert sich, wenn der Rheinländer die Hoch-Zeit des Karnevals begeht. Muss das sein? Ist das noch Spaß? Zugegeben, es ist schon fremdartig, was da zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch, zwischen "Allohol" und "Zug kütt" geschieht. [mehr]

Jemand hält ein offenes Buch

Was kann Literatur für Flüchtlinge tun? Beobachtungen aus Wuppertal und Köln

Viele Kulturinstitutionen tun momentan etwas für Flüchtlinge, übernehmen Patenschaften, es wird geholfen, gesammelt, Deutsch unterrichtet. Doch ein Problem etwa mit den vielen Theatern, die Flüchtlingsprojekte anbieten, bleibt immer wieder: Flüchtlinge sind dort sehr oft "Leidensmaterial" und kommen so oft aus ihrer passiven Opferrolle nicht heraus. Dies möchten Projekte in Wuppertal und Köln ändern. [mehr]

Februar 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29