WDR 3 Kultur am Sonntag - Sendungen A-Z - Programm

Europa Flagge mit Landkarte und Sternen

Gedanken zur Zeit - 27.07.2014 Wie Russland und der Westen um Einfluss ringen

Jede Woche sendet WDR 3 Kultur am Sonntag Essays namhafter Autoren, die unsere Weltbilder diskutieren. Heute befasst sich Norbert Mappes-Niediek mit der Osterweiterung Europas. [mehr]

Die Themen vom 27.07.2014 WDR 3 Kultur am Sonntag

12.05 - 13.00 Uhr

Der Schoß ist fruchtbar …
Antisemitismus auf dem Kurfürstendamm und anderswo
Kommentar von Maria Ossowski

Bayreuth - die Eröffnungen
Ein Gespräch mit dem Musikkritiker Richard Lorber

Neue Wege für die Film-Bildung. Vorschläge der Bauhaus-Universität in Weimar
Ein Beitrag von Bernd Sobolla

Heimsuchungen. Geister jagen in Köln-Kalk
Ein Projekt der Jungen Akademie der Künste der Welt
Ein Gespräch mit Christiane Enkeler

Kulturereignisse in NRW
Kulturtipps zusammengestellt von Herwig Katzer

Gedanken zur Zeit: Der ewige Balkan
Wie Russland und der Westen um Einflusszonen ringen
Von Norbert Mappel-Niediek

Redaktion: Gabriele Gillen
Moderation: Katja Schwiglewski


Filmkamera

Neue Wege bei der Vermittlung cineastischer Kunst Film-Bildung

Immer mal wieder ertönt die Forderung, dass der Film einen größeren Stellenwert im Schul-Curriculum finden sollte. Cineastisch angehauchte Lehrer fordern gar ein eigenständiges Schulfach "Film", und Institutionen wie z. B. "Vision Kino" versorgen Pädagogen mit Begleitmaterial zu (meist aktuellen) Filmen. [mehr]

Kulturtipps zum Wochenstart Dem Regen trotzen: Klassik Open Air-Veranstaltungen in Moers und Wattenscheid

Rein statistisch dürften die Klassik-Aufführungen von Mozarts "Die Zauberflöte" in Moers und Verdis "Nabucco" in Wattenscheid nicht ins Wasser fallen, da das Regensoll an beiden Orten für dieses Jahr bereits überschritten sein dürfte. Zur Not bleibt ein überdachtes Konzert mit Werken von Beethoven und Penderecki in Münster. [mehr]

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


Brasil Brasileiro

Kulturtipps zum Wochenstart Weltmeisterlicher Samba

Trotz der gewonnenen Fußball-Weltmeisterschaft: Brasilien schlägt Deutschland klar in der Disziplin Samba - zu erleben bei der Show Brasil Brasileiro in Köln. Dazu bietet die neue Woche überirdische Renaissancemusik in Düsseldorf und Irdisches von Schumann in Bonn. [mehr]

Projekt: Geister jagen. Ein Mann mit Bart im Schneidersitz, eine Frau mit Pferdeschwanz steht und schaut die Wand an.

Ein Projekt der Jungen Akademie der Künste Heimsuchungen. Geister jagen in Köln-Kalk

"Es gibt diese Dinge", so steht es auf der Homepage der Kölner Akademie der Künste, "die uns ständig begleiten: eine Erinnerung, eine Idee, ein Was-Wäre-Wenn. Wie Geister wohnen sie in unseren Köpfen und suchen heim. Manche spuken herum und stehen uns im Weg, andere öffnen Türen und inspirieren." - In einem szenischen Spaziergang durch den Stadtteil Köln-Kalk begeben sich am Wochenende mehrfach elf Performer mit Gruppen von Teilnehmern auf die Suche nach persönlichem Geist und den Geistern der Stadt. [mehr]


Lieber ein Stück Wirklichkeit als kostümierte Superhelden

Zwischen Komödie und Verdrängung Senioren im Kino

Das Kinopublikum wird immer jünger, hieß es lange. Doch seit einiger Zeit dreht sich dieser Trend um: Statistisch gesehen werden die Kinozuschauer wieder gesetzter. Auch die Filmwirtschaft spürt den demografischen Wandel. [mehr]

Eine Kuh beim Grassen

Gedanken zur Zeit - 20.07.2014 Die Politik des Magens

Jede Woche sendet WDR 3 Kultur am Sonntag Essays namhafter Autoren, die unsere Weltbilder diskutieren. Heute erläutert Mathias Greffrath , die notwendige Veränderung unserer Ernährungsweise. [mehr]