WDR 3 Kultur am Sonntag - Sendungen A-Z - Programm

Kathrin Röggla; Rechte: Jürgen Bauer

Kathrin Röggla zu Gast an der Universität Duisburg-Essen Wie kritisch kann Literatur sein?

Wie kaum eine andere Autorin filtert die Schriftstellerin Kathrin Röggla aus dem rhetorischen Hintergrundrauschen unseres Lebens eine Gegenwartsdiagnose heraus. Ab Montag ist sie als Poet in Residence zu Gast an der Universität Duisburg-Essen. In WDR 3 Kultur am Sonntag spricht Kathrin Röggla über Ihr Selbstverständnis als Schriftstellerin. [mehr]

  • WDR 3 Kultur am Sonntag | Sonntag, 30. November 2014, 12.05 - 13.00 Uhr

Die Themen vom 30.11.2014 WDR 3 Kultur am Sonntag

12.05 - 13.00 Uhr
Verdi oder Mozart?
Opernpremieren: "Aida" in Düsseldorf und "Idomeneo" in Essen
Ein Gespräch mit Ulrike Gondorf

Poet Kathrin Röggla zu Gast an der Universität Duisburg-Essen
Wie kritisch kann Literatur sein?
Ein Gespräch mit Kathrin Röggla

Hauptmanns "Ratten" am Schauspiel Düsseldorf
Urbaner Sozial-Horror
Ein Gespräch mit Dorothea Marcus

Kulturereignisse in NRW
Kulturtipps zusammengestellt von Anja Reinhardt

Gedanken zur Zeit: Zeitenwende
Über die deutsche Verantwortung in der Außen- und Sicherheitspolitik
Von Herfried Münkler

Redaktion: Volker Schaeffer
Moderation: Annette Hager


Nick Mulvey

Die Kulturtipps zum Wochenstart Kitsch und verbotene Liebe

Fotokunst mit Auszeichnung, Folk aus Großbritannien, ein Tanzfestival in Münster und Liebe unter Teenagern und unter Männern - die Kulturereignisse der kommenden Woche bieten genug Alternativen zu Bratwurst-Geruch und zuckrig-klebrigen Äpfeln auf dem Weihnachtsmarkt. [mehr]

  • WDR 3 Kultur am Sonntag Sonntag, 30. November 2014 12.05 - 13.00 Uhr
Deutsche Waffenlieferung in den Irak

Gedanken zur Zeit - 30.11.2014 Zeitenwende

Jede Woche sendet WDR 3 Kultur am Sonntag Essays namhafter Autoren, die unsere Weltbilder diskutieren. Heute: der Berliner Politik-Professor Herfried Münkler über die deutsche Verantwortung in der Außen- und Sicherheitspolitik. [mehr]

  • WDR 3 Kultur am Sonntag Sonntag, 30. November 2014 12.05 - 13.00 Uhr
November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


Blick in die Kaufhalle der Galleries Lafayette

Gedanken zur Zeit - 23.11.2014 Shopping-Paradiese sind anderswo

Jede Woche sendet WDR 3 Kultur am Sonntag Essays namhafter Autoren, die unsere Weltbilder diskutieren. Diesen Sonntag spricht Wilhelm Heinrich Pott über den Aufstieg und den Untergang der Kaufhauskultur. [mehr]

Paul Abraham

Die Kulturtipps zum Wochenstart Operettensatire auf den Körperkult der Nazis

Eine Fußballoperette, ein Kuss-Kabarett, Jazz mit indischen Wurzeln und ein religiöses Orchesterstück wie ein Knarren im Wind – an Vielfalt mangelt es nicht, in den Kulturtipps für die kommende Woche. [mehr]


Filmszene aus "Leviathan", Junge hockt auf einem Felsen, links liegt ein Walskelett am Strand

Tage des russischen Films in Essen Bilder aus einem fremd gewordenen Land

Der vergrößerte Marktanteil deutscher Filme und die weiter zunehmende Dominanz von US-Produktionen haben dazu geführt, dass Filme aus anderen Ländern und Kulturen im jährlichen Kinoprogramm nur noch einen Anteil von etwa 0,5 bis zwei Prozent haben. Das XI. Festival der russischen Kultur in Essen setzt nun ab dem 23. November seinen Fokus auf den russischen Film und gibt Einblick in eine fremd gewordene Filmkultur. [mehr]

Schauspieler Jörg Pohl sitzend in einer Szene von Deutschstunde

Eine Inszenierung am Thalia Theater von Johan Simons Die "Deutschstunde" auf der Bühne

Mit der "Deutschstunde" hat Siegfried Lenz 1968 einen der wichtigsten deutschen Nachkriegsromane geschrieben. Nun ist das Werk auf der Bühne zu sehen, und zwar im Hamburger Thalia Theater. [mehr]