Moderation Annette Hager

Annette Hager moderiert die WDR 3 Sendungen Resonanzen und Kultur am Sonntag. Und lässt sich gern erzählen, ob sie Hörer so beim Kochen, im Auto oder via Knopf im Ohr im Alltag begleitet hat.


Annette Hager
Bild 1 vergrößern +

Annette Hager

Nein, ich wollte nicht immer schon zum Radio. Obwohl meine ersten Flowerfahrungen sehr wohl mit Senderkennungen, Hörspielen und hörend auf dem Bauch liegen verbunden waren. Aber als ich in Duisburg mit Kassettenrekorder unterm Arm "Warum-finden-Sie-Gastarbeiter-wichtig-Interviews" geführt habe, wollte ich zugleich noch Urwaldärztin und Straßenbahnfahrerin werden.

Später habe ich mich Heinrich Bölls "Irgendwas mit Büchern" angeschlossen, eine Ausbildung im Buchhandel gemacht, Literaturwissenschaft, Philosophie und Sozialwissenschaft studiert und die journalistische "Lehre", ein Volontariat, gemacht.

Nachdem ich ganz Vieles hatte werden wollen, habe ich lange gebraucht, bis ich wusste, dass es "ganz Vieles" als Beruf gibt - und den feiere ich jetzt jeden Tag. Dabei ist für mich die Vielfalt, die das Radio hoffentlich auch Ihnen bietet, nicht zuletzt Ausdruck – und Voraussetzung des verteidigungswürdigen und weiterhin besten aller politischen Systeme.