Moderation Lutz Göhnermeier

Lutz Göhnermeier moderiert auf WDR 3 die Sendung Passagen. Er ist auch die Stimme in vielen weiteren Sendungen des Westdeutschen Rundfunks.


Lutz Göhnermeier
Bild 1 vergrößern +

Lutz Göhnermeier

Lutz Göhnermeier ist 1954 in Lemgo im Lipperland geboren und studierte in Bochum und Köln Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftspädagogik. In Köln war er bei vielen Projekten der freien Theaterszene dabei, spielte Posaune in einem Ensemble für Barock- und Renaissancemusik und Tuba in einem Jazzorchester; für die Bildende Kunst lässt er sich immer wieder begeistern.

Nach einer fundierten Stimmausbildung arbeitet er seit 1985 als Sprecher und Moderator beim WDR, unter anderem für WDR 4, Hallo Ü-Wagen, Monitor, markt, Hollymünd, west.art, Literaturmarathon und viele andere.

Lutz Göhnermeier ist zu hören mit den Nachrichten, in Features und Glossen, mit Lyrik und Literatur, bei öffentlichen Veranstaltungen und Konzerten des WDR. Und nach viel Erfahrung in den unterschiedlichsten Redaktionen, Sendeformen und Wellen ist er jetzt als Moderator der WDR 3 Passagen tätig.