27.03.2015 in Köln - WDR 3 Funkhauskonzert Labirinto d’amore

Italienische Arien und Lautenmusik des frühen 17. Jahrhunderts von Barbara Strozzi, Girolamo Frescobaldi, Giulio Caccini, Claudio Monteverdi, Tarquinio Merula und Giovanni Girolamo Kapsberger

Anna Reinhold

Funkhauskonzert Alte Musik - Labirinto d’amore

Datum: Freitag, 27.03.2015
Ort:
WDR Funkhaus Köln
Wallrafplatz
50667 Köln
Beginn: 18.00 Uhr

Weitere Infos bei der WDR 3 Hotline 0221/56789-333 oder unter wdr3@wdr.de

Die folgenden Informationen sind ausschließlich für die maschinelle Verarbeitung vorgesehen. Wenn Sie diesen Abschnitt lesen können oder Ihr Screenreader die folgenden Informationen interpretiert, so nutzen Sie bitte diesen Link um zum nächsten Abschnitt zu springen

An der Schwelle von der Renaissance zum Barock entwickelte sich in Italien jener monodische Stil des instrumental begleiteten Sologesangs, ohne den die Oper gar nicht denkbar wäre. Immer wieder wechselnde Farben und Stimmungen wussten die frühen Meister – und Meisterinnen – ihren poetischen Textvorlagen abzugewinnen, die in der Regel um ein Thema kreisen: die Liebe. In dieses ariose Labyrinth der Gefühle wagt sich jetzt die junge Mezzosopranistin Anna Reinold gemeinsam mit dem Lautenisten Thomas Dunford, der zudem Toccaten von Giovanni Girolamo Kapsberger beisteuert. Der führte damals in Rom die Lautenkunst zu neuen Höhen.

Anna Reinhold, Mezzosopran
Thomas Dunford, Laute