Hörspiel & Feature

Globus als Symbol für das World Wide Web, Rechte: WDR/Mauritius/Bridge

WDR 3 Hörspiel - 02.08.2014 You’ve Got Mail: Das Herz ist ein Vollidiot

Als Fred, ein einsamer Astronom, eine E-Mail von einer fremden Katya aus Russland bekommt, ist er erst misstrauisch, dann spielt er mit und am Ende verliert er alles.
Nach der Sendung hier zum Download. [mehr]

  • WDR 3 Hörspiel | Samstag, 2. August 2014, 15.05 - 16.00 Uhr

Schellack-Platte der Plattenfirma "Eterna / Lied der Zeit" von 1952

WDR 3 Tonspuren - 02.08.2014 (1/5) Mit sozialistischem Gruß: Hits für Schweine, Sputniks, Mauerbau

Die DDR Ende der 50er Jahre: Ruhe ist die erste Bürgerpflicht. Der Kalte Krieg bestimmt die Lage: in Deutschland, Kubas Schweinebucht, im Kosmos - und auch in einem Kollektiv, das 1957 im Ostberliner Funkhaus zusammenfindet.  [mehr]

  • WDR 3 Kulturfeature Samstag, 2. August 2014 12.05 - 13.00 Uhr
Frau betrachtet Uhrwerk

WDR Hörspiel - 09.08.2014 Die Unruhe der Stella Federspiel

Stella Federspiel entwirft Uhren für ihre renommierte Schweizer Manufaktur. Nicht nur ihr berufliches Leben, auch ihr innerstes Wesen ist von der Suche nach einem Verständnis der Zeit geprägt.
Nach der Sendung hier zum Download. [mehr]

  • WDR 3 Hörspiel Samstag, 9. August 2014 15.05 - 16.00 Uhr
Porträtfoto: Schriftstellerin und Journalistin Annett Gröschner

Die Erinnerungen der DDR In der Zeitkapsel

25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer erzählt die Feature-Reihe "WDR 3 Tonspuren" vom Leben und Alltag der Menschen im fast vergessenen "anderen" Deutschland. Annett Gröschner über Erinnerungen in der DDR. [mehr]


Mann vorm Bücherregal in der Bibliothek

WDR Hörspiel - 16.08.2014 Geschichte des Publikums - Diskrete Strategien zur Privatisierung der Öffentlichkeit

Klagt Eure individuelle Teilhabe an der Geschichte ein! Ausgehend von scheinbar unscheinbaren Interventionen fordert das Hörspiel auf, zu handeln – denn auch nahezu unsichtbare Eingriffe in die Wirklichkeit können subversive Akte sein. [mehr]

  • WDR 3 Hörspiel Samstag, 16. August 2014 15.05 - 16.00 Uhr
Postkarte: Mit sozialistischem Gruß

Tonspuren - 02. bis 30. August 2014 um 12.05 Uhr Mit sozialistischem Gruß

Vor 25 Jahren fiel der "Eiserne Vorhang" und gab den Blick frei auf die Menschen in der DDR. Wie lebte es sich im Arbeiter- und Bauernstaat? Wer erinnert sich noch an den Dior der DDR? An die Schwierigkeiten der Eiscremeproduktion oder den Lipsi-Tanz, als ostdeutsche Antwort auf den imperialistischen Rock'n Roll? Die WDR 3 Tonspuren geben Antwort. [mehr]



Produktionsfoto Hörspiel Buddenbroichs: Bernhard Schütz, Matthias Pusch und Jörg Hartmann in der Garderobe

WDR 3 Hörspiel - 26.07.2014 Buddenbroichs

Vorhang auf: Wir befinden uns mitten in Proben zu dem Theaterstück "Buddenbroichs", einer Kreuzung aus Thomas Manns Familienepos und Doku-Soap.
Nach der Sendung hier zum Download. [mehr]

Sigmund Freud, Sophie Freud

WDR 3 Kulturfeature - 26.07.2014 Ein paar Gewissheiten bleiben - Sophie Freud

Sigmund Freuds Enkelin Sophie wird am 8. August 90 Jahre alt. Die emeritierte Harvard-Professorin liebte ihren Großvater und kritisierte seine Theorien. Frühzeitig wandte sie sich von der Psychoanalyse ab und der Psychotherapie zu. [mehr]


Buch mit Füller

WDR 3 Hörspiel - 19.07.2014 Tönende Fratzen Tag und Nacht

Der Komponist Friedrich Smetana verlor im Alter von 50 Jahren sein Gehör. Abgeschnitten von den Geräuschen der Außenwelt peinigten ihn gespenstische Geräusch-Halluzinationen. Seine Kompositionen, Briefe und Tagebücher erzählen von dieser Katastrophe. [mehr]

Gemälde Guy Debords: 'Depassement de l'Art'

Immer noch provokant: Die Ideen der "Situationistischen Internationale" - 19.07.2014 Der Geschmack radikaler Lust

Die Situationisten sind en vogue. In den 60er Jahren bildeten sie eine internationale Bewegung von Künstlern und Intellektuellen. Mit Parolen wie "Unter dem Pflaster liegt der Strand" verschafften sie sich Gehör. Heute werden sie wiederentdeckt.
Nach der Sendung hier zum Download. [mehr]