Hörspiel & Feature

Jörg Albrecht (2014)

Eine Zeitreise zu den Ruhrgebiets-Hipstern - 23.10.2014 Jörg Albrechts neue "Ruhrstadt"

Julieta Morgenroth sucht Rick Rockatansky, planlos taumeln sie durch den Siedlungsmoloch zwischen Hamm und Kamp Lintfort. 2044 ist das Ruhrgebiet eine einzige große Stadt: Designer, Musiker, Künstler wurden dort in neuen Kreativ-Zentren angesiedelt, und dann fällt der Strom aus...   [mehr]

  • WDR 3 open: WortLaut | Heute, 23.05 - 00.00 Uhr

Der Djemaa el Fna Platz in Marrakesch

WDR 3 open: Studio Akustische Kunst - 24.10.2014 Terre de Parcours

Marrakesch – die am Fuße der gewaltigen Atlaskette, in einer Dattelpalmenoase am Rande der Sahara gelegene Königstadt spiegelt die Vielfalt des Orients wider und ist ein schillerndes Geflecht verschiedener Kulturen.
Nach der Sendung hier zum Download. [mehr]

  • WDR 3 open: Studio Akustische Kunst Morgen, 24. Oktober 2014 23.05 - 00.00 Uhr
Georg Trakl

Der Dichter Georg Trakl - 25.10.2014 Dieses ist dein Untergang

Der österreichische Dichter Georg Trakl zieht als Feldapotheker in den Ersten Weltkrieg. Was er in der Schlacht von Gródek erlebt, über die er sein letztes Gedicht schreibt, verstört ihn so, dass er erkrankt. Er stirbt am 3. November 1914 an einer Überdosis Kokain. [mehr]

  • WDR 3 Kulturfeature Samstag, 25. Oktober 2014 12.05 - 13.00 Uhr
Der Schriftsteller Jürgen Becker

WDR 3 Hörspiel - 25.10.2014 Treppenhaus mit braunen Kacheln

Die Häuser der Erinnerung haben Wände aus Stimmen und trügerische Farben: Den Ort der Kindheit hat beim Abschied das gelbe Herbstlicht unauslöschlich geprägt, noch nach vierzig Jahren erscheint er dem zurückkehrenden Spurensucher gelb, aber kleiner - ein Hörspiel des Georg-Büchner-Preisträgers Jürgen Becker [mehr]

  • WDR 3 Hörspiel Samstag, 25. Oktober 2014 15.05 - 16.00 Uhr

Der Rapper Duke the Bossman aka Dre

WDR 3 open: pop drei - 27.10.2014 MADE IN USA: Bay Area Disrupted

In San Francisco und der umliegenden Bay Area wurde sowohl die Hippiebewegung als auch die digitale Revolution geboren. Beide lösten musikalische Erschütterungen aus. Doch die Rockstars von heute sind die jungen Startup-Millionäre aus dem Silicon Valley.
Nach der Sendung hier zum Download. [mehr]

  • WDR 3 open: pop drei Montag, 27. Oktober 2014 23.05 - 00.00 Uhr
Stephan Urbach

WDR 3 Feature wird ausgezeichnet Geisendörferpreis für "Hacker-Syndrom"

Für das WDR 3-Feature "Das Hacker-Syndrom" werden der Autor Johannes Nichelmann und der Regisseur Nikolai von Koslowski mit dem Robert Geisendörfer Preis ausgezeichnet. Das Feature stellt die Frage nach der Rolle von Internetaktivisten in politischen Konflikten.
Das Feature jetzt hier zum Download. [Radio]



Sonntags in Hongkong - vier Jahre vor Occupy Central

WDR 3 open: Studio Akustische Kunst - 10.10.2014 Code Switching: Sonntags in Hongkong

Schon vor den Protesten der Demokratie-Bewegung in Hongkong wurde der Finanzdistrikt regelmäßig besetzt. Immer wieder sonntags!
Jetzt hier zum Download. [mehr]

Mark Rubin (links) und die Hot Nut Riveters auf Tour in Louisiana

WDR 3 open: pop drei - 20.10.2014 MADE IN USA: Southern Discomfort

Die Südstaaten der USA stehen bis heute für die konservativen amerikanischen Werte einer weißen Oberschicht. Doch in ihrer Country- und Bluesmusik steckt das multikulturelle Erbe der Sklaverei.
Jetzt hier zum Download. [mehr]


Blumen am Friedhof

WDR 3 open: pop drei - 06.10.2014 Trauer tragen

Trauerfloristik im Radio. Ein Gesteck entsteht. Während die einzelnen Handgriffe zum Nachahmen genau beschrieben werden, hören wir, wie sie klingen - die Blume und die Trauer.
Jetzt hier zum Download. [mehr]

Die drei Mitglieder der kremlkritischen Punkband Pussy Riot sitzen in einem Gericht in Moskau.(2012)

Frauen in Osteuropa - 18.10.2014 Kollektivbild mit Dame

Aktivistin, Arbeiterin, Mutter, Russian Beauty - die Frau in der Sowjetunion. Wenn sie 35 wurde, nannte man sie Tante oder Pferd. Diese Zeiten sind vorbei. Frauen wie Pussy Riot oder Femen schlagen diesseits und jenseits des Ural neue Töne an.
Jetzt hier zum Download. [mehr]